Canon EF L 50mm f1.2 USM Objektiv

canon 50l

Preis in EUR ( exkl. MWst ) pro Tag: € 80,- / pro Woche: € 400,-

Lieferumfang: 1x Canon EF L 50mm f1.2 USM Objektiv, 1x Sonnenblende, 1x Objektivköcher

Diesen Artikel können Sie ausleihen bei:

Kontakt: Stefan Müller
Telefon: +43 664 887 187 37
E-Mail: stefan (at) kamera-verleih.at

Adresse: Liebenauer Hauptstraße, Graz

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin für Abholung & Rückgabe. Falls Sie zum ersten mal etwas ausleihen, bringen Sie einen Lichtbildausweis mit.

Canon EF 50mm/1:1,2 L USM Objektiv

Mit der größten Offenblende, die derzeit in der Canon EF-Objektivserie erhältlich ist, ermöglicht das superlichtstarke EF 50mm 1:1,2L USM das Fotografieren auch bei geringer Lichtintensität; ideal für das Arbeiten mit selektiver Schärfe und das Fotografieren ohne Blitz auch bei schwachen Lichtverhältnissen.
Features

  • Brennweite und maximale Blende: 50 mm 1:1,2
  • Objektivkonstruktion: 8 Elemente in 6 Gruppen
  • Diagonaler Bildwinkel: 46°
  • Fokussierung: Ring-USM, Hintergliedfokussierungssystem, jederzeitige manuelle Fokussierung
  • Kleinster Fokussierabstand: 0,45 Meter/1,48 Fuß, 0,15x-Vergrößerung
  • Filtergröße: 72 mm
  • Max. Durchmesser x Länge, Gewicht (Gramm/Pfund): ø 85,8 x 65,5 mm, 590 Gramm/3,4″ x 2,6″, 1,3 Pfund
Natürliche Bilder, die der Perspektive des menschlichen Auges nahe kommen. Ein Standardobjektiv, das sich jeder Situation gewachsen zeigt, sobald Sie richtig damit umzugehen wissen.
EF 50 mm 1:1,2L USM
Dieses Standardobjektiv bietet eine superweite maximale Blende von 1:1,2. Indem der Fotograf die flache Schärfentiefe zu seinem Vorteil nutzt, kann er Motive wie beispielsweise Hochzeitsbilder auf eindrucksvolle Weise ablichten. Durch Verwendung einer asphärischen Linse werden sphärische Aberrationen effektiv korrigiert und selbst bei vollständig geöffneter Blende scharfe, kontrastreiche Bilder erzielt. Ein weiterer reizvoller Aspekt dieses Objektivs liegt in seiner kreisförmigen Blende, die eine herrliche Hintergrundunschärfe erzeugt. Ausgestattet mit einem lautlosen Hochgeschwindigkeits-Autofokus und einer jederzeitigen manuellen Fokussierung für die Feineinstellung stellt dieses Objektiv professionelle Fotografen sowohl in der Bildqualität als auch in der Handhabung zufrieden.
Mit einem Standardobjektiv aufgenommene Fotos haben einen natürlichen Bildwinkel und vermitteln ein Gefühl unverzerrter Entfernung. Da das Objektiv ungefähr denselben Bildwinkel wie das menschliche Auge besitzt, verlangt es dem Fotografen viel mehr Können ab. Das Geheimnis der richtigen Verwendung eines Standardobjektivs besteht darin, die richtige Kombination aus der Entfernung zum Motiv, der Perspektive und der Hintergrundunschärfe zu finden. Indem Sie beispielsweise bei Aufnahmen mit flachem oder steilem Winkel eine kleine Blende wählen, können Sie eine Wirkung erzeugen, die genauso dynamisch wie die eines Weitwinkelobjektivs ist. Selbst wenn Sie einen konventionelleren Aufnahmewinkel wählen, können Sie mit einer großen Blendenöffnung den Hintergrund weicher machen und dadurch ein Bild erzielen, das den Resultaten ähnelt, die ein mittleres Telezoomobjektiv erreicht. Wenn Sie bei Nahaufnahmen viel Mühe auf Perspektive und Bildkomposition verwenden, können Ihnen professionell aussehende Aufnahmen gelingen. In der Tat ist das 50-mm-Objektiv das einzige Objektiv, bei dem der Fotograf alle Prinzipien für die Arbeit mit Objektiven nutzbringend anwenden kann.
Qualitätsobjektiv der L-Serie
Das EF 50mm 1:1,2L USM gehört zu der professionellen L-Objektivserie von Canon. Es kombiniert eine hervorragende Bildqualität und einen hohen Bedienkomfort mit einer staub- und spritzwassergeschützten Konstruktion.Große Blende 1:1,2
Mit einer großen Maximalblende von 1:1,2 bietet das Objektiv eine herausragende Lichtstärke für den Einsatz unter schlechten Lichtbedingungen. Darüber hinaus ermöglicht die große Blende auch eine präzise Kontrolle über die Schärfentiefe.Hervorragende Wiedergabe im Unschärfenbereich (Bokeh-Effekt)
In dem Objektiv kommt eine kreisrunde Irisblende zum Einsatz, die für einen attraktiven, gleichmäßigen Unschärfenbereich im Hintergrund sorgt; ideal zum Isolieren von Objekten bei großer Blendenöffnung und für eine überzeugende Porträtfotografie.Schneller, nahezu geräuschloser Autofokus
Die Betätigung des Autofokus erfolgt über den direkt in das Objektiv eingebauten ringförmigen Ultraschallmotor (Ultrasonic Motor – USM). Hierdurch wird eine extrem schnelle und nahezu geräuschlose Fokussierung ermöglicht. Eine hochleistungsfähige CPU-Einheit und ein verbesserter AF-Algorithmus tragen ihrerseits zu der hohen Geschwindigkeit des Autofokus bei. Durch ein gutes Haltedrehmoment wird die optische Konstruktion präzise zum Fokuspunkt geführt, ohne zu überziehen. Die elektronisch gesteuerte Scharfstellung kann jederzeit durch manuellen Eingriff übernommen werden, ohne den AF-Modus zu verlassen.

Super Spectra-Vergütung
Durch die Super Spectra-Vergütung und eine entsprechende Formung der Linsenelemente werden Geisterbilder und Schleiereffekte, die bei Digitalkameras durch unerwünschte Reflexion des Sensors verstärkt auftreten können, wirkungsvoll reduziert. Darüber hinaus trägt diese Vergütung auch dazu bei, eine natürliche, neutrale Farbwiedergabe zu erzielen und den Kontrast für lebendige Bilder zu erhöhen.

Weiterleitung von Entfernungsinformationen an die E-TTL II Blitzsteuerung
Um eine präzise Belichtungsmessung bei der Verwendung von entsprechenden Blitzgeräten zu gewährleisten, leitet das Objektiv Entfernungsinformationen an die E-TTL II Blitzsteuerung aller kompatiblen EOS-Digitalkameras weiter.