Atomos Ninja Flame inkl. Accessory Kit

Diesen Artikel können Sie ausleihen bei:

Kontakt: Britta Lang
Telefon: +43 650 274 88 24
E-Mail: britta (at) kamera-verleih.at

Adresse: Lendplatz, Graz

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin für Abholung & Rückgabe. Falls Sie zum ersten mal etwas ausleihen, bringen Sie einen Lichtbildausweis mit.

Preis in EUR ( exkl. MWst ) pro Tag: € 60,- / pro Woche € 300,-

 

SSD / HDD 4K Field Recorder mit AtomHDR IPS 7″ Touchscreen, HDMI Loop-Through für 10 Bit Videoaufzeichnung in Apple ProRes 4K oder Avid DNxHR 422 Codec inkl. Accessory Kit + 2x 480GB SSD Festplatte

Lieferumfang:
– Ninja Flame Recorder

– 2x 480GB SSD Festplatte
– Netzteil mit 12 V / 3 A DC Out
– Plastik-Kartusche für die Festplatten (Master Caddy)

PLUS Accessory Kit:
6x NP-F Akku mit 4200 mAh
– 1x 1-fach Ladegerät

1x Doppelladegerät
– 1x SSD Docking Station mit USB 3.0
– 1x DC Adapterkabel von Anton Bauer (m) auf Hohlstecker
– 1x Y-Adapterkabel von 2,5 mm Klinke (m) auf 2x 2,5 mm Klinke (f) für LANC Loop Through
– 1x 4er Pack Plastik-Kartuschen (Master Caddy) für HDD / SSD
– 1x Sonnenschutz

– 1x HPRC Hartschalenkoffer


Eigenschaften:
– Zeichnet auf High-Performance SSD und HDD Medien auf
– Aufnahmen in 4K (3840 x 2160/24p/25p und 30p) über HDMI möglich
– Slow Motion Aufnahmen in Full HD mit bis zu 120 fps
– Mit eingebautem AtomHDR IPS 7″ Touchscreen
– Auflösung: 1920 x 1200
– Helligkeit: 1500 cd/m²
– Bildformat: 16:9
– Live-View-Modus
– Nach dem SMPTE REC709-Standard kalibrierter Monitor
– 10 Bit Signalverarbeitung
– 4:2:2 Farbabtastung
– Maximale Bitrate: 220 Mbit/s
– Aufzeichnung in Apple ProRes (HQ, 422, LT), Avid DNxHD Codec 4:2:2: 220x/185x/175x (10 Bit), 220/185/175 (8 Bit), 145/120/115 (8 Bit)
– Waveform- und Vektorskop-Anzeige mit Zoomfunktion
– Gamma, Kontrast und Helligkeit einstellbar
– Focus Assist, Zebra und False Color Monitoring
– Automatische Record Start/Stop bei anliegendem Timecode
– Remote Start / Stop über HDMI möglich
– Erstellung von FCPX XML Projekten
– Optionale Wi-Fi Steuerung per iOS oder Android
– 3D LUT-Unterstützung
– Integrierte Donwkonvertierung von UHD nach HD
– Pre-Record (Zwischenspeicher): 2 Sekunden in 4K, 8 Sekunden in HD
– Intervall Aufzeichnung (Time Lapse)
– LUTs können im Split-Screen Modus betrachtet werden
– Während der Aufzeichnung oder der Wiedergabe können Sequenzen getaggt werden
– 4K RAW Signale der Sony PXW-FS7 oder der Sony NEX-FS700 als 4K ProRes oder DNxHR aufzeichnen. Das RAW Signal kann als S-Log2, S-Log3 oder Rec 709 mit 24p/25p/30p aufgezeichnet werden

Aufnahmedauer bei 4K ProRes HQ (880 Mbit/s):
– 480 GB: 72 Min.

Unterstützte Videoformate:
– 480i, 576i
– 720p 60/59.94/50, 120
– 1080i60, 1080i59.94, 1080i50
– 1080PSF 23.98/24/25/30
– 1080p30, 1080p25, 1080p24, 1080p23.98, 1080p120, 1080p 60/50
– 3840x2160p 30/25/24

Unterstützte Loop-Through Formate:
– 1280x720p 50/60/120, 1920x1080i 50/60
– 1920x1080p 24/25/30/50/60/120
– 3840 x 2160p 24/25/30

Echtzeit Encodierung von:
– UHD (3840×2160) 8 oder 10 Bit 4:2:2 zu Apple ProRes (HQ, 422, LT), Lossless Cinema DNG
– Full HD (1920×1080) 8 oder 10 Bit 4:2:2 zu Apple ProRes (HQ, 422, LT), Avid DNxHD (220/220x, 145, 36)

Eingänge:
– 1x HDMI 1.4b mit Embedded Audio (2 oder 8 Kanäle mit 24 Bit)

Ausgänge:
– 1x HDMI 1.4b Loop-Through
– 1x Analog Audio, 3,5 mm Stereo-Klinke

Weitere Anschlüsse:
– 1x Audio In / Out, 3,5 mm Klinke
– 1x LANC, 2,5 mm Klinke
– 1x 2,5″ SATA Slot (SSD / HDD)
– 1x DC In, 6,2 – 16,8 V, 2,1 mm Hohlbuchse (kein Standard Anschluss)

Allgemeines:
– Abmessungen (BxHxT): 21,4 x 12,7 x 4,5 cm
– Gewicht: 620 g / 1,06 kg (ohne / mit Batterien und HDD)
– Spannungsversorgung: DC 9 V oder NP-F Akku, 6,2 – 16,8 V